Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

KINDER BRAUCHEN KINDER

KINDER AUS DER GANZEN WELT

KINDERN GEBORGENHEIT UND VERTRAUEN SCHENKEN

GEZIELT ALLE SINNE FÖRDERN

JEDER TAG IST EIN NEUES ERLEBNIS 

SÄUGLINGS-KONZEPT

EINGEWÖHNUNG

DIE DAUER DER EINGEWÖHNUNGSZEIT ORIENTIERT SICH STETS AN DEN BEDÜRFNISSEN DES BABYS.

MEINE LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG ZEIGT: JE FRÜHER EIN BABY IN DIE KRIPPE KOMMEN DARF, DESTO EINFACHER IST DIE EINGEWÖHNUNG. ICH RATE DESHALB BEI EINEM VORSTELLUNGSGESPRÄCH, DASS DAS BABY SO FRÜH WIE MÖGLICH, VORERST NUR STUNDENWEISE IN DIE KRIPPE GEBRACHT WIRD. ES LERNT SO SEINE NEUE, FARBENFROHE UMGEBUNG KENNEN UND DIE GESICHTER DER BETREUERINNEN. DIE MUTTER KANN IN DIESER ZEIT TERMINE, WIE ARZTBESUCHE, RÜCKBILDUNGS-GYMNASTIK, EINKÄUFE ETC. WAHRNEHMEN. SIE HAT SO DIE MÖGLICHKEIT, EINMAL EIN PAAR STUNDEN IN RUHE ZU VERBRINGEN. GLEICHZEITIG ERMÖGLICHT SIE DAMIT IHREM BABY EINEN SCHONENDEN ÜBERGANG IN DIE KRIPPE. 

DER BINDUNGSAUFBAU ERFOLGT LANGSAM UND ES IST IMMER DIE SELBE BETREUERIN FÜR DIE EINGEWÖHNUNG DES BABYS ZUSTÄNDIG.

DIE ABSTÄNDE ZWISCHEN DEN BESUCHEN MIT, UND SPÄTER OHNE ELTERN WERDEN VON DEN ELTERN ENTSCHIEDEN UND MIT DER KRIPPENLEITUNG ABGESPROCHEN.

 

BERTREUUNG

DIE SCHLAF- UND ESSZEITEN WERDEN JEDEM SÄUGLING INDIVIDUELL ANGEPASST. DAS KLEINE BEKOMMT IMMER GENÜGEND AUFMERKSAMKEIT, GEBORGENHEIT UND ZÄRTLICHKEIT. WIR ACHTEN AUF RESPEKTVOLLEN UND ACHTSAMEN UMGANG BEI DER PFLEGE UND BEIM ESSEN.

SCHON EIN SÄUGLING SPRICHT MIT UNS. MIT VIELEN VERSCHIEDENEN KÖRPERSIGNALEN,SAGT ER UNS WAS ER BRAUCHT. DARAUF WIRD BEI UNS GANZ SPEZIELL GEACHTET. SO KÖNNEN WIR SEINEN BEDÜRFNISSEN GERECHT WERDEN.

 

ESSEN

SOLANGE DAS BABY NICHT VOM TISCH ISST, BRINGT DIE MUTTER DAS ESSEN (MILCH ODER BREI) MIT. DIE KLEINEN, DIE NOCH GESTILLT WERDEN, ERHALTEN ABGEPUMPTE MUTTERMILCH, TEMPERIERT AUF KÖRPERWÄRME. MÜTTER, DIE ZEIT HABEN, DÜRFEN ZUM STILLEN AUCH IN DIE KRIPPE KOMMEN. ALLE ÄNDERUNGEN WERDEN MIT DEN ELTERN ABGESPROCHEN.

 

HYGIENE

DIE SÄUGLINGE WERDEN IN REGELMÄSSIGEN ABSTÄNDEN GEWICKELT. AUFFÄLLIGKEITEN WERDEN DER KRIPPENLEITUNG RAPPORTIERT UND AN DIE ELTERN WEITERGELEITET. DIE WINDELN WERDEN AUF WUNSCH VON UNS EINGEKAUFT UND VERRECHNET.

 

SCHLAFEN

WIR PASSEN UNS IMMER DEM SCHLAFRHYTHMUS DES SÄUGLINGS AN. ES SIND GENÜGEND BETTLI IN RUHIGEN RÄUMEN VORHANDEN. JEDES KIND HAT NACH BEDARF SEINEN EIGENEN NUGGI, NUSCHI, MUSIGDÖSLI ODER SCHLAFTIERLI. SIE SOLLEN SICH RUDUM WOHL FÜHLEN.

 

SPIELSACHEN

DIE SPIELSACHEN WERDEN SAUBER GEHALTEN UND DEM ALTER DER SÄUGLINGE ANGEPASST. SIE DIENEN DER TAKTILEN UND VISUELLEN WAHRNEHMUNG, SIND DESHALB BUNT UND AUS VERSCHIEDENEN MATERIALIEN. TEILWEISE MACHEN DIE SPIELSACHEN GERÄUSCHE, UM AUCH AKUSTISCH WAHRGENOMMEN ZU WERDEN.

 

FÖRDERUNG

DIE SÄUGLINGE HABEN VIEL BEWEGUNGSFREIHEIT. SIE SOLLEN IHRE SINNE UND PHYSISCHEN MÖGLICHKEITEN DURCH GENÜGEND ANREIZE AUSSCHÖPFEN KÖNNEN. WIR ACHTEN AUF DIE ALTERSGEMÄSSE ENTWICKLUNG DES KINDES UND DOKUMENTIEREN AUF IHREN WUNSCH DIE FORTSCHRITTE IHRES BABYS.

FRÜHERKENNUNG IST WICHTIG.