Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

KINDER BRAUCHEN KINDER

KINDER AUS DER GANZEN WELT

KINDERN GEBORGENHEIT UND VERTRAUEN SCHENKEN

GEZIELT ALLE SINNE FÖRDERN

JEDER TAG IST EIN NEUES ERLEBNIS 

Tagesablauf im Schnäggehuus

DIE KINDER WERDEN AB 7 UHR VON DEN ELTERN IN DIE KRIPPE GEBRACHT. FÜR DAS ABSCHIEDS-RITUAL HABEN WIR EIN SPEZIELLES, GESICHERTES FENSTER ZUM "TSCHÜSS-WINKEN" AUF KINDERHÖHE.

WIR SPIELEN DANACH ZUSAMMEN IM FREIEN ODER IM HAUS. KINDER DIE SPÄTER GEBRACHT WERDEN, WERDEN VON EINER BETREUERIN IN DIE GRUPPE BEGLEITET.

UM 9 UHR SITZEN WIR GEMEINSAM AM TISCH BEIM "ZNÜNI". DA WIRD GEGESSEN, GESUNGEN UND ÜBER "GANZ WICHTIGE DINGE" GESPROCHEN. WIR ERFINDEN EIGENE GESCHICHTEN UND FINGER-VERSLI, WELCHE SICH NACH JAHRESZEITEN ODER FÜR DIE KINDER AKTUELLEN THEMEN RICHTEN. AUF DIESE WEISE FÖRDERN WIR SPIELERISCH UND MIT FANTASIE DAS ALLGEMEINWISSEN DER KINDER.

ANSCHLIESSEND WIRD BIS ZUM MITTAGESSEN IM FREIEN GESPIELT, GEBASTELT ODER GESCHICHTEN ERZÄHLT, JE NACH DEN WÜNSCHEN DER KINDER. UNSER GARTEN IST RIESIG, MIT VIELEN SPIELGERÄTEN UND RUNDUM AUF SICHERHEIT GEPRÜFT.

ZUM MITTAGESSEN SITZEN DIE KINDER MIT DEN BETREUERINNEN AN EINEM LANGEN TISCH UND GENIESSEN DAS GEMEINSAM GEKOCHTE MENÜ. BEI SCHÖNEM WETTER ESSEN WIR MANCHMAL AUCH IM FREIEN. ZUM BEISPIEL; FERIENVERGNÜGEN AM STRAND = MITTAGESSEN AN KLEINEN TISCHCHEN IN USEREM GROSSEN NATUR-SANDHAUFEN, "BARFUSS IM SAND"!

SPASS AM GEMÜSE ESSEN VERMITTELN WIR, INDEM DIE KINDER ERBSEN MIT ZAHNSTOCHERN AUFSPIESSEN DÜRFEN ODER BLUMENKOHL VON HAND ALS MAMMUTBÄUME ESSEN. ZUR ABWECHSLUNG EINMAL EIN "SCHWEINCHEN-ESSEN"? WIR BASTELN SCHWEINCHEN-OHREN UND DÜRFEN, OHNE BESTECK, GRUNZEND DIREKT AUS DEM TELLER SCHMATZEN. DAS GIBT VIEL ZU LACHEN UND LUSTIGE ERINNERUNGEN, DIE NOCH LANGE ERZÄHLT WERDEN! (FOTOGALERIE)

REGELMÄSSIGE ZAHNHYGIENE IST BEI UNS SELBSTVERSTÄNDLICH! AN UNSERER ZAHNPASTA-BAR, AN WELCHER TUBEN MIT VERSCHIEDENEN GESCHMACKSRICHTUNGEN HÄNGEN, DÜRFEN DIE KINDER IHRE LIEBLINGS-PASTE ZUM ZÄHNEPUTZEN AUSSUCHEN.

WÄHREND DER RUHEZEIT, NACH MITTAGESSEN UND ZÄHNEPUTZEN, SCHLAFEN DIE KINDER. NUSCHELI, EIGENE KUSCHELTIERE UND NUGGI DÜRFEN NATÜRLICH NICHT FEHLEN. DIE KINDER SOLLEN SICH WOHLFÜHLEN! DIE GRÖSSEREN KINDER DIE KEINEN MITTAGSSCHLAF MEHR BRAUCHEN, BESCHÄFTIGEN SICH MIT BÜCHERN, PUZZLE, BASTELN ODER ZEICHNEN.

AM NACHMITTAG SIND SPIELEN, SPAZIEREN UND VIELE, VON DEN BETREUERINNEN ORGANISIERTE UND DEM ALTER DER KINDER ANGEPASSTE AKTIVITÄTEN ANGESAGT.

UM 16.UHR SITZEN WIR BEIM ZVIERI, SEI ES IM GARTEN, WALD ODER IN DER GROSSEN WOHNKÜCHE. NATÜRLICH FEHLEN AUCH HIER SPANNENDE GESCHICHTEN UND LIEDER NICHT.

SO KÖNNEN DIE KINDER "SPIELEND" MIT MUSIK UND GESANG FREUNDSCHAFTEN SCHLIESSEN; FÜR SIE IST ES EIN WICHTIGER WEG VOM ICH ZUM DU UND ZUM MITEINANDER. ES WERDEN GRUNDSTEINE GELEGT, DAMIT DIE KINDER AUCH IN ZUKUNFT VIEL FREUDE AN DER MUSIK UND DER NATUR HABEN WERDEN.

DAHER VERBRINGEN WIR VIEL ZEIT IN UNSEREM SCHÖNEN GARTEN, LEBEN MIT DEM JAHRESZEITEN, SUCHEN BLUMEN UND LERNEN DAS LEBEN DER TIERE KENNEN.

BIS 18 UHR WERDEN DIE LETZTEN KINDER ABGEHOLT.

JEDER TAG UNTERSCHEIDET SICH VOM LETZTEN. ABER UNSERE RITUALE BLEIBEN IMMER DIE SELBEN, DAMIT DIE KINDER EINE ORIENTIERUNGSHILFE HABEN.

ZUM BEISPIEL: LÄUTET EIN KIND MIT DEM GLÖGGLI, GIBT ES ZU ESSEN!